Sexdatingtipps für ein besseres Sexleben

- Das Profil ist das Aushängeschild jeder Sexkontaktanzeige und sollte deswegen mit besonderer Sorgfalt ausgefüllt werden. Aktuelle Fotos sind ein Muß und man sollte mindestens eine Sache hineinschreiben, die einen einzigartig und interessant macht.

Ein Aha-Effekt, den  oder die möchte ich kennenlernen, das ist interessant und außergewöhnlich. Gerade als Mann sollte man aus der trägen Masser langweiliger Sexinserate herausstechen. Wenn man sich einmal etwas Mühe macht, ist es einfach gegenüber den meisten langweiligen, halbherzig ausgefüllten Profilen herrauszustechen.

- Etwas Geduld und Ruhe sind von Vorteil. Die angeschriebenen nicht überrennen und bedrängen. Auf sowas reagieren die meisten mit Kontaktabbruch. In der Zwischenzeit lieber die Zeit nutzen und noch andere kreativ anschreiben!

- Nicht alles zu ernst nehmen. Entspannt und locker durch die Hose atmen. Im Notfall einfach weg vom Computer und mal mit Freunden was trinken gehen. Danach ist bestimmt eine vielversprechende Nachricht in der Mailbox.

In kürze weitere Sexdatingtipps…

 

 

Ein Gedanke zu „Sexdatingtipps für ein besseres Sexleben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>